Finex Siebmaschinen – die vibrierende Siebe für Klassierung oder Kontrollsiebung von Chargen

Die Finex Siebmaschinen, die entfernt an den cleveren Roboter Dalek erinnern, sind einzigartig und seit 30 Jahren eine bewährte Wahl unserer Kunden. Diese Vibrierende Siebe eignen sich sowohl zum einfachen Schutzsieben, als auch zum genauen Klassieren von Pulvern oder Granulaten. Zur Siebung problematischer Pulver und Flüssigkeiten hoher Viskosität ist auch eine hochtourige Version erhältlich.

  • Einfache Bedienung und geringerer Wartungsbedarf – Die Gehäusekonstruktion führt zu einer Kostensenkung, da sie die einen Standardmotors anstelle eines Vibrationsmotors verwendet
  • Manövrierbarkeit – Die Maschine hat nicht nur einen geringen Platzbedarf, sondern ist auch durch die vorhandenen Rollen fahrbar, so dass Sie an verschiedenen Orten in Ihrer Produktion eingesetzt werden kann
  • Einfacher und schneller Siebaustausch, da keine Werkzeuge zur Demontage benötigt werden
  • Übertrifft herkömmliche 48″ federgelagerte Separatoren bei zahlreichen Anwendungen mit zähflüssigen Stoffen
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Anwendungsbeispiele / Bilder / Details / Optionen

[ngg_images source=“tags“ container_ids=“finex22″ display_type=“photocrati-nextgen_pro_masonry“ size=“120″ padding=“10″ ngg_triggers_display=“always“ captions_enabled=“0″ captions_display_sharing=“1″ captions_display_title=“1″ captions_display_description=“1″ captions_animation=“slideup“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]