IBC Container flexibel

IBC Container flexibel verfügen über ein hochfestes und schrumpfarmes Polyestergewebe mit eingearbeiteten, ableitfähigen Fäden. Die Gewebe sind beidseitig mit FDA-zertifizierten Polyurethan beschichtet.

Der Auslauf mündet in einen patentierten Auslaufkragen. Dieser ist so konstruiert, dass er den neuesten GMP-Vorgaben entspricht. Der Auslaufkragen ist auf eine Vibrationsplatte montiert. Diese fördert das Fliessverhalten am Auslauf, sodass unter geringer Vibration auch brückenbildende Pulver und Schüttgüter ausgetragen werden können. Bei schwerstfliessenden Produkten kann das sichere Auslaufverhalten durch die Montage unserer Walkvorrichtung optimiert werden.

Die flexiblen Container sind in Edelstahlrahmen eingespannt und können je nach Kundenwunsch um 180° gedreht werden (Einfüllstutzen = Entleerstutzen).

Sie können bei Einhaltung genauer Gewichte mittels unserer Dosiflex-Dosiereinheit, ausgerüstet mit einem patentierten Kompensator sehr genau gefüllt und über unsere automatisch gesteuerte Entleervorrichtung dank speziellen Blähdichtungen staubfrei entleert werden.

Gestell auch in faltbarer Ausführung erhältlich

  • Volumen 500l bis 2000l
  • Abmessungen nach Kundenbedürfnis
  • Reinigungsmaschinentauglich
  • Auslaufkragen aus Edelstahl, Hastelloy oder Titan
  • Lösungsmittelbeständigkeit bei Ethanol u.ä.
  • Gewebe durch Sicherheitsinstitut geprüft und für den Einsatz in den Ex‑Zonen 1+2, sowie 21+22 geeignet
  • geeignet für die automatische Handhabung

Anwendungsbeispiele / Bilder / Details / Optionen

Invalid Displayed Gallery